• roof-garden

    Roof Garden

    Qualitätssysteme für hochwertige Dachbegrünungen auf Flach- und Schrägdächern

  • wall-garden

    Wall Garden

    Universell einsetzbare Fassaden- begrünungssysteme für höchste Qualitätsansprüche

  • safety-solar

    Safety & Solar

    Absturzsicherungen und PV-Unterkonstruktionen ohne Durchdringung der Dachhaut

  • living-equipment

    Living Equipment

    Freilandmöbel und Zubehör zur effizienten Nutzung gebäude- integrierter Grünräume

Systemlösung Solargrün

Solargrün

Gewicht wassergesättigt: ca. 180 kg/m²

Schichthöhe: ca. 12 cm

Dachneigung: 1° bis 5°

Wasserspeicher: ca. 30 l/m²

Vegetation: Sedum

Pflegeaufwand:

aufwand-1

 

 

Die Kombination Dachgrün und Photovoltaikanlage vereint die jeweiligen Vorteile und schafft darüberhinaus wichtige Synergien. Bereits bei der Montage der Photovoltaikunterkonstruktion von Climagrün ergibt sich durch den Begrünungsaufbau ein wesentlicher Nutzen. Das Gewicht des Substrats übernimmt die nötige Auflast, um die Photovoltaikunterkonstrukt- ionen zu fixieren und dauerhaft vor Windsog zu sichern. Eine Durchdringung der Dachhaut ist nicht nötig, wodurch die Montagezeit verkürzt und Schwachstellen in der Dachhaut sowie Wärmebrücken vermieden werden. Im Vergleich zu nackten oder bekiesten Dächern sorgen Dachbegrünungen zusätzlich für eine geringere Umgebungstemperatur. Da der Wirkungsgrad fast aller Photovoltaikmodule von der Betriebstemperatur abhängt, erzielen Anlagen durch die Verdunstungskühlung der Vegetation eine höhere Leistung.

Die Kombination Dachgrün und Photovoltaikanlage erfordert bereits ab der Planungsphase ein perfektes Zusammenspiel der beteiligten Gewerke. Zusammen mit seinen Partnern hat sich Climagrün daher spezialisiert Gesamtprojekte ab der Dachabdichtung bis hin zur Durchführung aller Elektroarbeiten schlüsselfertig zu übernehmen.

 

Einsatzbereich:

Die Lösung kann auf allen Dächern, vom Industriedach bis zum Carport eingesetzt werden.



Besonderheiten:

Kombination Dachgrün und Photovoltaikanlage, durch Auflast getragene Photovoltaikunterkonstruktion, keine Durchdringung der Dachhaut, höhere Anlagenleistung durch Verdunstungskühlung der Vegetation, pflegearme Dachbegrünung.

 


1 Sedumsprossen

Vegetation (Sedum)
Abgestimmte Sedumsprossenmischung oder verschiedene Arten von Sedumjungpflanzen

Technische Zeichnung Solar-1 

2 Extensivsubstrat-E Extensivsubstrat E

Hochwertiges Intensivsubstrat mit spez. Korngrößenverteilung und hoher Wasserspeicherung

3 Filtermatte 105

Filtermatte 105
Abtrennung zw. Dränschicht und Substrat, verhindert das Einschlämmen von Feinteilen

4 Agrileca

Dränagematerial AgriLeca 2/8
Dräniert Überschusswasser, Ausgleich von Dachunebenheiten, Wasserspeicher



5 PV Unterkonstruktion

PV-Unterkonstruktion
Montagevorrichtung für PVModule, mit Begrünungsaufbau beschwert und fixiert


6 Schutz und Speichermatte PECT 300

Schutz- und Speichermatte PECT 500
Schützt die Dachabdichtung vor mechanischer Beanspruchung und speichert Wasser