• roof-garden

    Roof Garden

    Qualitätssysteme für hochwertige Dachbegrünungen auf Flach- und Schrägdächern

  • wall-garden

    Wall Garden

    Universell einsetzbare Fassaden- begrünungssysteme für höchste Qualitätsansprüche

  • safety-solar

    Safety & Solar

    Absturzsicherungen und PV-Unterkonstruktionen ohne Durchdringung der Dachhaut

  • living-equipment

    Living Equipment

    Freilandmöbel und Zubehör zur effizienten Nutzung gebäude- integrierter Grünräume

Systemlösung Dachgarten

Dachgarten

Gewicht wassergesättigt: ca. 210 bis 630 kg/m² (ohne Vegetation)

Schichthöhe: ca. 20 bis 50 cm

Dachneigung: 0° bis 5°

Wasserspeicher: ab ca. 65 l/m²

Vegetation: Rasen, Stauden, Sträucher, kleine Bäume

Pflegeaufwand:

aufwand-5

 

 

Einsatzbereich:

Die Systemlösung Dachgarten kann man mit einem richtigen Garten vergleichen. Durch den höheren Substrataufbau und die hohe Wasserspeicherung eignet sich das System für Rasen und Stauden aber auch für Sträucher oder kleine Bäume. Eine künstliche Bewässerung muss bei dieser Lösung immer mit eingeplant werden.



Besonderheiten:

Nutzflächengewinnung, verschieden nutzbare Flächen, hohe Artenvielfalt der Vegetation, Gartenlandschaft auf dem Dach, zusätzlicher Lebensraum.

 

Lösung A

1 Vegetation Rasen

Vegetation (Rasen, Stauden, Sträucher, kleine Bäume…)

Vegetation laut Abstimmung mit dem Bauherren

Technische Zeichnung Dachgarten-1 

2 Intensivsubstrat-I Intensivsubstrat I

Hochwertiges Intensivsubstrat mit spez. Korngrößenverteilung und hoher Wasserspeicherung

3 Filtermatte 105 Filtermatte 105

Abtrennung zw. Dränschicht und Substrat, verhindert das Einschlämmen von Feinteilen

4a Drain und Wasserspeicherelement Climadrain

Drän- und Wasserspeicherelement Climadrain 55

Effiziente Flächendränage, Vermeidung von Staunässe und hohe Wasserspeicherkapazität


5 Schutz und Speichermatte PECT 300

Schutz- und Speichermatte PECT 500

Schützt die Dachabdichtung vor mechanischer Beanspruchung und speichert Wasser

 

Lösung B

1 Vegetation Rasen

Vegetation (Rasen, Stauden, Sträucher, kleine Bäume…)

Vegetation laut Abstimmung mit dem Bauherren

Technische Zeichnung Dachgarten-B 

2 Intensivsubstrat-I Intensivsubstrat I

Hochwertiges Intensivsubstrat mit spez. Korngrößenverteilung und hoher Wasserspeicherung

3 Filtermatte 105 Filtermatte 105

Abtrennung zw. Dränschicht und Substrat, verhindert das Einschlämmen von Feinteilen

4b FKD 40

Drän- und Wasserspeicherelement FKD 40

Effiziente Flächendränage, und Wasserspeicher mit hoher Druckbelastung


5 Schutz und Speichermatte PECT 300

Schutz- und Speichermatte PECT 500

Schützt die Dachabdichtung vor mechanischer Beanspruchung und speichert Wasser

 

Detailzeichnungen Warm- oder Kaltdach

Detailzeichnungen Umkehrdach

5 Systemaufbau_A.pdf 5 Systemaufbau_A.pdf
5 Systemaufbau_B.pdf 5 Systemaufbau_B.pdf
5 Abtrennung_Gehweg.pdf 5 Kontrollschacht_Dachmitte.pdf
5 Abtrennung_Holzsteg.pdf 5 Kontrollschacht_Randbereich_mit_Abtrennung.pdf
5 Abtrennung_Sandkiste.pdf 5 Kontrollschacht_Randbereich_ohne_Abtrennung.pdf
5 Abtrennung_Teich.pdf 5 Lichtkuppel.pdf
5 Kontrollschacht_Dachmitte.pdf 5 Randabschluss_hoch_mit_Kiesrand.pdf
5 Kontrollschacht_Randbereich_mit_Abtrennung.pdf 5 Randabschluss_hoch_ohne_Kiesrand.pdf
5 Kontrollschacht_Randbereich_ohne_Abtrennung.pdf 5 Randabschluss_niedrig_Gehweg.pdf
5 Lichtkuppel.pdf 5 Randabschluss_niedrig_mit_Kiesrand.pdf
5 Randabschluss_hoch_mit_Kiesrand.pdf 5 Randabschluss_niedrig_ohne_Kiesrand.pdf
5 Randabschluss_hoch_ohne_Kiesrand.pdf 5 Wasserrinne_mit_Kiesrand.pdf
5 Randabschluss_niedrig_Gehweg.pdf 5 Wasserrinne_ohne_Kiesrand.pdf
5 Randabschluss_niedrig_mit_Kiesrand.pdf
5 Randabschluss_niedrig_ohne_Kiesrand.pdf
5 Wasserrinne_mit_Kiesrand.pdf
5 Wasserrinne_ohne_Kiesrand.pdf