• roof-garden

    Roof Garden

    Qualitätssysteme für hochwertige Dachbegrünungen auf Flach- und Schrägdächern

  • wall-garden

    Wall Garden

    Universell einsetzbare Fassaden- begrünungssysteme für höchste Qualitätsansprüche

  • safety-solar

    Safety & Solar

    Absturzsicherungen und PV-Unterkonstruktionen ohne Durchdringung der Dachhaut

  • living-equipment

    Living Equipment

    Freilandmöbel und Zubehör zur effizienten Nutzung gebäude- integrierter Grünräume

News

Geschrieben am Dienstag, 09. Juni 2015 16:41 -  

Das bekannte Unternehmen Euroambiente Srl realisierte auf dem Gelände der EXPO 2015 die öffentlichen Grünflächen und einige Dachbegrünungen, wie z.B. den "Giardino delle Farfalle" und den Pavillion von Weißrussland. Eine Fläche von ca. 22.000 m² wurde mit extensiven oder intensiven Lösungen begrünt und ca. 3.000 m³ Substrat verarbeitet. Da Euroambiente bereits seit einiger Zeit partnerschaftlich mit Climagrün zusammenarbeitet, wurden wir als Materiallieferant ausgewählt. www.euroamb.it

 

Climagrün lieferte außerdem die Substrate für die Pavillons von Azerbaijan, Polen, Ungarn und England und für den Cluster "Die Welt der Gewürze".

 

Insgesamt wurden von Climagrün ca. 4.500 m³ Substrat mit SILO-LKW's und BIG-BAG's für die EXPO 2015 geliefert.

 

Wir bedanken uns für das Vertrauen.

Geschrieben am Freitag, 08. Mai 2015 16:22 -  

Weißrusslands Pavillon, ein großes Wasserrad inmitten eines grünen Hügels als direkten Hinweis auf die typische Morphologie des Landes. Das speziell angepasste System für Kuppelbegrünungen bedeckt die gesamte Dachkonstruktion auf einer Fläche von ca. 1.200 m² und hat eine Aufbauhöhe von 10 cm bei einem wassergesättigtem Gewicht von 100 kg/m². Der Aufbau besteht aus vorkultivierten Vegetationsmatten mit einem Sedum-Kräuter-Gemisch welche auf einer Unterkonstruktion aus L-Profilen aus Stahl und Steinwolle befestigt wurden.

 

Bauherr: Republik Weißrussland
Generalunternehmen: Stahlbau Pichler GmbH
Gründach: Euroambiente GmbH mit Climagruen GmbH
Architektur & Design: Kolya Shizza

Geschrieben am Freitag, 28. Februar 2014 11:17 -  

Das Seminar "Soluzioni per il verde", welches am 15. April 2015 in Villa Bartolomea (VR) stattfindet, wird von unserem Partner Leca/Laterlite in Zusammenarbeit mit Climagrün organisiert. Weitere Informationen über die Veranstaltung und für die Einschreibung entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt oder besuchen die Website www.leca.it/eventi

ACHTUNG: Die Veranstaltung findet ausschließlich in italienischer Sprache statt.

Geschrieben am Donnerstag, 09. Januar 2014 16:57 -  

Climagrün und Laterlite – eine Zusammenarbeit für eine nachhaltige Zukunft
Durch die Zusammenarbeit von Climagrün und Laterlite entstehen innovative Lösungen zur Projektierung und Ausführung von Gründächern. Laterlite und Climagrün setzen auf nachhaltige Rohstoffe für die eigenen Systemlösungen um in Einklang mit der Umwelt Projekte umzusetzen.

 

Nutzungsoptimierung von Resourcen
Climagrün und Laterlite setzen sich für ein Bewusstsein der Nachhaltigkeit im Bauwesen ein. Durch umweltverträgliche Systemlösungen mit Rohstoffen der neuesten Generation und energtischen Einsparungen beispielsweise durch verkürzte Transportwege, gelingt eine optimale Nutzungsoptimierung von Resourcen.

 

Die Systemlösungen EcoLine von Climagrün & Laterlite

Geschrieben am Dienstag, 07. Januar 2014 19:03 -  

Durch unsere maßgeschneiderten Lösungen haben wir in Zusammenarbeit mit unserer Partnerbetriebe folgende Projekte abgeschlossen:

Multifunktionszentrum St. Lucia, Urbino
ca. 6.500 m² intensive Schrähdachbegrünung bis 45° inkl. Lieferung der Pflanzen

Obstgenossenschaft Melinda, Denno
ca. 4.500 m² Extensivbegrünung ausgeführt von unserem Partner Giardineria GmbH

ENI AG, Turin
ca. 2.000 m² Intensivbegrünung ausgeführt von TMC GmbH

Zentrum für Mechatronik, Rovereto
ca. 1.800 m² Intensivbegrünung in Zusammenarbeit mit unserem Partner Giardineria GmbH

Obstgenossenschaft Texel, Naturns
ca. 1.500 m² Extensivbegrünung auf Flach- und Schrägddächern in Zusammenarbeit mit unserem Partner Isolteam d. Werner Spechtenhauser

Universität IULM, Mailand
ca. 1.200 befahrbare Intensivbegrünung in Zusammenarbeit mit unserem Partner Sandrini Green Architecture GmbH

Residenz Richelmy, Turin
ca. 1.200 befahrbare Intensivbegrünung in Zusammenarbeit mit unserem Partner Sandrini Green Architecture GmbH

Universität Foscari, Mestre
ca. 1.200 m² Verkehrsdach, Materiallieferung an unseren Auftraggeber Siemens Italia AG

Landwirtschaftliches Versuchszentrum Laimburg, Auer
ca. 40 m² Pflanzenfassade für verschiedene Versuche

Geschrieben am Dienstag, 07. Januar 2014 18:52 -  

In der Ausgabe Januar/Februar 2014 der Zeitschrift "IOARCH" wurde die neue Ifinger Seilbahn in Maran 2000 vorgestellt. Die gesamten technischen Begrünungsanlagen, sowohl der Berg- als auch der Talstation, wurden von Climagrün ausgeführt.

Geschrieben am Freitag, 14. Juni 2013 16:17 -  

Climagrün ist Partner des österreichischen Startup-Unternehmens ContainMe, welches sich auf ökologische Modulhäuser auf Basis standardisierter Frachtcontainer spezielisiert hat. Der Prototyp des sogenannten COMMOD-Hauses von ContainMe wurde im Rahmen des Events Designmonats in Graz (A) eröffnet. Climagrün lieferte für das COMMOD-Haus die Pflanzenfassade "Wandgarten", auf der verschiedensten Nutz- und Zierpflanzen eingepflanzt wurden.

www.containme.at

Zurück123Weiter
Seite 1 von 3

Newsletter

Geben Sie bitte Ihre Emailadresse an und wählen Ihr Interessengebiet aus. Durch absenden der Angabe, stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu.